Workshops und Kurse

Aquarell-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Wann?
17.April .2020, 10:00 – 15:00 Uhr

Wenn Corona das zulässt!

Wo?

Plein Air in und um Halten am See

Atelier Antoni
Holtwicker Str. 91, 
45721 Haltern am See (Lavesum)

Investition? 50 € pro Veranstaltung

Anmeldung? unter mark.antoni@t-online.de und 0173/2652974

 

Kursinhalt

Wie wäre es, wenn wir uns, sobald die Corona-Auflagen das zulassen, zum Plein Air malen draußen treffen würden. Dabei sind alle an der frischen Luft und es lässt sich gut Abstand halten.

Es gibt in und um Haltern am See jede Menge schöne Motive, die wir zusammen mit dem Skizzenbuch und eine kleinen Aquarellkasten erkunden können.

Oder wir nehmen sogar das „große Besteck“ und ziehen so richtig mit Staffelei etc. los. Wir könnten am See malen, auf dem Markt skizzieren, die ein oder andere Sehenswürdigkeit in Haltern zeichnen, einfach Alltagsszenen festhalten, in der Natur zeichnen. Und wenn die Motive in Haltern ausgehen gibt es rundherum noch so viele andere Orte, die sich lohnen.

Aquarellmalerei ist eine der ältesten und vielseitigsten Maltechniken die es gibt. Das Malen mit Wasser und Pig­ment liegt uns allen sehr nahe. In die­sem Kurs wollen wir uns intensiv mit dem Aquarell beschäftigen.
Was macht ein gelungenes Aquarell aus? Wie komme ich vom ersten Sehen eines interessanten Motivs zum ge­lungenen Aquarell? Mit wel­cher Vorgehensweise erreiche ist das? Dies und vieles mehr werden wir zu­sammen erarbeiten. Wir werden aus­führlich auf Kernthemen wie Material­kunde, Bildkomposition, Tonwerte, Farben, Verläufe eingehen. Bei Demonstration­en werde ich verschie­dene Aquarelltechniken und Effekte zeigen. Neben kurzen Theorieteilen und den Demonstrationen bleibt ausrei­chend Zeit zum selber Malen und zur individuellen Betreuung. Durch Bild­besprechungen und schritt­weises Vor­gehen kommst du zum selbständigen und si­cheren Gestalten deiner Aquarelle.

Material
Für die erste Veranstaltung wird Material gestellt und wir werden eine Materialbesprechung machen. Da­nach empfiehlt sich eigenes Material mitzubringen. Bitte eigene Motive auf Fotos mitbringen.